Elekrikproblem

Das Forum für technische Fragen und Antworten rund um Laverda!

Moderator: Jürgen W.

Antworten
Benutzeravatar
c3c4
2-Step
Beiträge: 55
Registriert: 18.03.2017, 18:07
Wohnort: Rosenheim

Elekrikproblem

Beitrag von c3c4 »

Servus aus Rosenheim,

Meine SF1 läuft nur noch in Zündschloss-Stellung 2 (Standlicht)...ich hab die große Steckverbindung unter dem Tank in Verdacht. Bevor ich aber als Elektriklaie da ran gehe, wollte ich fragen, ob ihr hier selber schon Erfahrungen gesammelt oder das selbe Problem gehabt habt! Viele Grüße Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
c3c4
2-Step
Beiträge: 55
Registriert: 18.03.2017, 18:07
Wohnort: Rosenheim

Re: Elekrikproblem

Beitrag von c3c4 »

Ich hab hier ein loses Kabel gefunden...wo gehört das denn hin?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Thomas S.
2-Step
Beiträge: 78
Registriert: 01.06.2007, 14:03
Wohnort: Regensburg ObPf.

Re: Elekrikproblem

Beitrag von Thomas S. »

Wäre hilfreich wenn man weiß wo das Kabel hingeht.
Benutzeravatar
Thomas R.
2-Step
Beiträge: 283
Registriert: 24.04.2012, 13:36
Wohnort: Karlsruhe

Re: Elekrikproblem

Beitrag von Thomas R. »

Hallo Peter,
mmh, ist schwer . So wie es aussieht, geht das Kabel zum Plus - Pol.

Aber Wichtig ....
- zuerst musst du wissen wohin das Kabel geht. Dann mit dem Schaltplan vergleichen,
damit du weißt wo das Kabel Angeschlossen wird.
- am Pluspol nachschauen ob da noch die passende Reste vom Kabelschuh da sind.
Es kann sein das das Kabel ab vibriert ist.
- Könnte nach deinen Angaben eventuell auch noch mit deinem Zündschloss was sein.
Überprüfe (Ohmsches Durchklingeln) das Zündschloss auf Durchgang, Je nach Schlüsselstellung.

Wenn du mit der Elektrik auf Kriegsfuss stehst, dann hole dir Hilfe aus deinem Bekanntenkreis ( der sich mit KFZ-Elektrik auskennt)
oder besser vom einem Forumsmitglied aus deiner Nähe. Der dir helfen kann.

Wünsch dir viel Erfolg bei der Fehlersuche
Thomas
Benutzeravatar
c3c4
2-Step
Beiträge: 55
Registriert: 18.03.2017, 18:07
Wohnort: Rosenheim

Re: Elekrikproblem

Beitrag von c3c4 »

Kommt vom Boschregler...
IMG_20220617_172746.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
stöggi
2-Step
Beiträge: 1827
Registriert: 12.07.2007, 16:17
Wohnort: Fürth/Odw.
Kontaktdaten:

Re: Elekrikproblem

Beitrag von stöggi »

Das könnte deine Ladespannung sein die an der Batterie ankommen sollte.
www.sport-connection.de

Meine Laverda kann ich mit 5 ltr. auf 100Km fahren. Aber das wäre Benzinverschwendung.
Benutzeravatar
Thomas R.
2-Step
Beiträge: 283
Registriert: 24.04.2012, 13:36
Wohnort: Karlsruhe

Re: Elekrikproblem

Beitrag von Thomas R. »

Also ist das das +Kabel Regler zur Batterie?
Benutzeravatar
stöggi
2-Step
Beiträge: 1827
Registriert: 12.07.2007, 16:17
Wohnort: Fürth/Odw.
Kontaktdaten:

Re: Elekrikproblem

Beitrag von stöggi »

Das erkennst du an der Bezeichnung auf dem Regler. Sollte B+ sein.
www.sport-connection.de

Meine Laverda kann ich mit 5 ltr. auf 100Km fahren. Aber das wäre Benzinverschwendung.
Benutzeravatar
stöggi
2-Step
Beiträge: 1827
Registriert: 12.07.2007, 16:17
Wohnort: Fürth/Odw.
Kontaktdaten:

Re: Elekrikproblem

Beitrag von stöggi »

Im Zweifelsfall laufen lassen und messen was da raus kommt. Wenn es um die 13V sind dann ist es das Kabel.
www.sport-connection.de

Meine Laverda kann ich mit 5 ltr. auf 100Km fahren. Aber das wäre Benzinverschwendung.
Antworten