Kurze Vorstellung

Forum des Laverda-Register zum Austausch von Erfahrungen!

Moderator: Jürgen W.

LV71H
2-Step
Beiträge: 14
Registriert: 08.09.2022, 11:04

Kurze Vorstellung

Beitrag von LV71H »

Hallo zusammen,
Ich bin der Esben, gebürtiger Däne, aber wohnhaft in der Nähe von Ludwigsburg.
Ich bin seit eine gute Woche wieder Laverda-Besitzer, diesmal eine 71er 750SF.
Mein erstes Motorrad war eine 73er SF1, gefolgt von eine 76er 1000CL mit Jota-Umbau, habe also schon Erfahrungen sammeln können. Beide Maschinen habe ich dummerweise verkauft, schlauer ist man immer hinterher…
Die „neue“ Laverda teilt sich die Garage mit eine 96er Ducati 900SS und 98er Moto Guzzi Sport 1100i.
Laverda.jpg
20210428_190447.jpg
VG

Esben
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
lavgert
2-Step
Beiträge: 733
Registriert: 15.06.2007, 10:05
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Kurze Vorstellung

Beitrag von lavgert »

Hallo Esben, ich gratulier zum Fuhrpark! Ist deine 750SF von Michael Stöcker?
Ciao, Gert
Benutzeravatar
RedFalcon
2-Step
Beiträge: 306
Registriert: 19.06.2010, 15:58
Wohnort: Esslingen

Re: Kurze Vorstellung

Beitrag von RedFalcon »

Willkommen im Forum!!
Bin aus Deiner Nähe. Aus Esslingen und arbeite in Ludwigsburg... ;-)
Grüße
Thorsten
Und Gott fragte die Steine: "Wollt Ihr nicht auch LAVERDA Fahrer werden?"
Da sagten die Steine: "Nein Herr, dafür sind wir nicht hart genug."
LV71H
2-Step
Beiträge: 14
Registriert: 08.09.2022, 11:04

Re: Kurze Vorstellung

Beitrag von LV71H »

Danke!

Ja, die habe von Michael Stöcker gekauft!

Gruß

Esben
Benutzeravatar
Scheng
2-Step
Beiträge: 359
Registriert: 24.12.2017, 11:21
Wohnort: Köln

Re: Kurze Vorstellung

Beitrag von Scheng »

Hallo Esben,
willkommen im Forum! Wie man bei Deinem Fuhrpark sehen kann, schlägt Dein Herz für 2-Zylinder. Das war bei mir lange auch so, bis ich mir mit meiner 3c eine Ausnahme erlaubt habe. Von den 900SSen hatte ich auch zwei, die 2-te war mein erstes neues Motorrad. Dabei fällt mir ein, dass ich auf die immer noch ein Rückkaufrecht habe ...
amile
Viel Spaß mit Deinem neuen alten Twin!

Gruß aus Köln,
Jo
LV71H
2-Step
Beiträge: 14
Registriert: 08.09.2022, 11:04

Re: Kurze Vorstellung

Beitrag von LV71H »

Hi Jo,
2-Zylinder Motorräder haben schon was! Meine Devise heißt aber "4 Zylinder sind für ein Motorrad zu viel, aber zu wenig für ein Auto zu wenig" 😉
Ausnahmen gibt es immer, aber im großen und ganzen passt es 😁

Gruß

Esben
LV71H
2-Step
Beiträge: 14
Registriert: 08.09.2022, 11:04

Re: Kurze Vorstellung

Beitrag von LV71H »

Hallo zusammen,
Ich die 750 erfolgreich abgeholt am Dienstag wo es noch trocken war.
Ein Vergaser hat ein wenig Benzin getröpfelt und der Fernlichtschalter hat sich auseinander vibriert, aber ansonsten war die Heimfaht super!

VG

Esben
IMG-20220913-WA0015.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Schwabenteufel
2-Step
Beiträge: 194
Registriert: 28.11.2021, 16:53

Re: Kurze Vorstellung

Beitrag von Schwabenteufel »

Hallo Esben,

viel Spaß mit Deinem neuen (alten) Bike!

Liebe Grüße!

Rüdiger
LV71H
2-Step
Beiträge: 14
Registriert: 08.09.2022, 11:04

Re: Kurze Vorstellung

Beitrag von LV71H »

Danke Rüdiger!
Schalter habe ich jetzt auch ausgetauscht, jetzt kann es wieder losgehen!

Eine Frage hätte ich:
Wie bediene ich das Lenkschloss? Schlüssel kann ich drehen und abziehen, ich kriege das Schloss aber nicht reingedrückt.

Gruß

Esben
Benutzeravatar
Scheng
2-Step
Beiträge: 359
Registriert: 24.12.2017, 11:21
Wohnort: Köln

Re: Kurze Vorstellung

Beitrag von Scheng »

Hallo Esben,
komisch - versuch doch mal den Niet, welcher das Schloß hält, herauszuhebeln. Dann müsste sich der Schließzylinder herausnehmen lassen. Vielleicht passt er aus irgendeinem Grund nicht in das Langloch des Lenkkopfrohres.

Gruß,
Jo
Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
Beiträge: 11522
Registriert: 19.05.2007, 20:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Kurze Vorstellung

Beitrag von Laverdalothar »

LV71H hat geschrieben: 20.09.2022, 14:59
Eine Frage hätte ich:
Wie bediene ich das Lenkschloss? Schlüssel kann ich drehen und abziehen, ich kriege das Schloss aber nicht reingedrückt.

Gruß

Esben
Ich denke zwar, das hast Du schon ausprobiert, aber zur Sicherheit: Lenker etwas hin und her drehen schon versucht?

Ansonsten mal so wie Jo es geschrieben hat: ausbauen und nachschauen.
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische (und zeitweise auch deutsche) Klassiker
LV71H
2-Step
Beiträge: 14
Registriert: 08.09.2022, 11:04

Re: Kurze Vorstellung

Beitrag von LV71H »

Danke für die Tipps!
Vielleicht blockiert auch der Lenkanschlag - muss ich mal genauer angucken.
Aber erstmal am Freitag eine Runde fahren - da sollte das Wetter gut sein 👍

Gruß

Esben
Hoerty
2-Step
Beiträge: 33
Registriert: 15.03.2018, 23:04
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Kurze Vorstellung

Beitrag von Hoerty »

Hallo Esben,
Willkommen im Forum. Wohne auch in Ludwigsburg und habe unter anderem eine 750 S.

Gruß, Peter
Benutzeravatar
Achim
2-Step
Beiträge: 71
Registriert: 07.06.2009, 17:31
Wohnort: Korntal-Münchingen

Re: Kurze Vorstellung

Beitrag von Achim »

Hallo Esben
Auch von mir ein "Willkommen im Forum"

Wohne in Korntal-Münchingen ( Kreis Ludwigsburg ) ich fuhr 33 Jahre eine RGS. Mitte Juli dieses Jahr war leider Schluss, eine Autofahrerin meinte Sie müsste eine Stoppstelle auf die B27 bei Kirchheim am Neckar missachten, bin mit ca. 70 km/h mit meiner Frau als Sozia hinein geknallt. _motz

Gruß Achim
Die Hunde bellen, die Karavane zieht weiter
Benutzeravatar
RedFalcon
2-Step
Beiträge: 306
Registriert: 19.06.2010, 15:58
Wohnort: Esslingen

Re: Kurze Vorstellung

Beitrag von RedFalcon »

Hallo Achim,
oh nein. Hoffe Deiner Frau und Dir ist nichts ernsthaftes passiert
Bei 70km/h habt Ihr wohl einen Schutzengel gehabt.
Grüße
Thorsten
Antworten