Zündungs Ausfall SFC 1000

Das Forum für technische Fragen und Antworten rund um Laverda!

Moderator: Jürgen W.

Antworten
Bernhard
2-Step
Beiträge: 103
Registriert: 18.07.2007, 21:02
Wohnort: Hilpertshausen

Zündungs Ausfall SFC 1000

Beitrag von Bernhard »

Hallo Gemeinde, an die Elektik Spezialisten unter Euch.
Ich war am Sonntag unterwegs, nach 50 km Überlandfahrt plötzlich, Zündungsausfall, bei niedriger Drehzahl innerhalb einer Ortschaft beim abbiegen,
der Motor stirbt ab, nach Ausrollen, Zündung aus ,und alles neugestartet, aber es fehlt der Funken, (denke ich) der Anlasser dreht ordenlich, aber es tut sich nichts, der Tank ist fast voll.
Nach ca einer Halben Std. (pick up Verkabelung kondrolliert, Sitzbank abgebaut Verkabelung unter der Sitzbank Batterie usw begutachtet) neu gestartet ,
läuft wieder.
Weiterfahrt, ca 10km, das selbe Schauspiel, bei niedriger Drehzahl Zündaussetzer, und Aufall des Motors .
Nach einer Abkühlphase springt sie wieder an.
Meine Frage. Kennt jemand das Problem?
Welches Bauteil könnte sich bei Temperatur so verändern,das es zu diesem Ausfall kommt? Pick UPs? DMC ? .

sick
"Es gibt nichts Gutes,außer man tut es "
Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
Beiträge: 11413
Registriert: 19.05.2007, 20:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Zündungs Ausfall SFC 1000

Beitrag von Laverdalothar »

Hallo Bernhard,

mein Bruder hatte eine 1000 SFC die sich ähnlich verhielt. Dort war es der Sicherungshalter für die Zündung: die Kontakte waren etwas weiter auseinander und die Stabsicherung "tanzte" im Halter je nach Drehzahl mehr oder weniger. Sicherungshalter zusammengedrückt, Sicherung wieder montiert - lief problemlos ab da.

Könnte aber auch sein, dass Deine Batterie einen "Schuß" hat. Miss mal die Spannung beim Starten und bei verschiedenen Drehzahlen (was auch gleich ein Indikator für den Regler ist...).

Als nächstes Zündschloss prüfen, manchmal geht da ein Kabel lose.

Bei mir waren vor kurzem anscheinend die Zündspulen problematisch. Motorrad lief teils nur noch auf 2 Zylindern, ging zwischendurch auch aus, lief wie ein Sack Nüsse etc. - neue Zündspulen rein - Motorrad läuft super!

Sonst auf jeden Fall auch noch die Pickup-Kabel anschauen, da geht gerne die Isolierung ab und dann gibt es Signale, die über den Primärdeckel weg geerdet werden... Falls es eine braune DMC ist mit dem Stecker oben drauf, schau Dir die Kabel an. Wäre nicht die erste DMC, bei der ein Kabel am Stecker abgebrochen ist...
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische (und aktuell auch deutsche) Klassiker
Bernhard
2-Step
Beiträge: 103
Registriert: 18.07.2007, 21:02
Wohnort: Hilpertshausen

Re: Zündungs Ausfall SFC 1000

Beitrag von Bernhard »

Ok , Sicherung habe ich zwar kontrolliert aber, gut schau mer mal.
Batterie ist neu, sollte es nicht sein.
Ich werde mich heute Abend ihrer annehmen.
Danke für den Tipp lothar.
"Es gibt nichts Gutes,außer man tut es "
Benutzeravatar
Thomas R.
2-Step
Beiträge: 271
Registriert: 24.04.2012, 13:36
Wohnort: Karlsruhe

Re: Zündungs Ausfall SFC 1000

Beitrag von Thomas R. »

Hallo Bernhard,
wenn du schon an dem Sicherungskasten bist, schaue auch auf die Anschluss - Steckkontakte. Die können auch korrodiert sein(höherer Übergangswiederstand). Mit den Jahren kann es vorkommen.
Hatte auch letztes Jahr damit Bekanntschaft machen dürfen. Die üblichen Verdächtige (Massekabel, ect. ..)durchgegangen und zum Schluss,
wie immer, der Sicherungskasten ausgebaut und die Anschlüsse gereinigt. Und seitdem läuft sie wieder , wie wenn nichts gewesen wäre.
Viel Erfolg bei der Suche _drive
VG
Thomas 8-)
Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
Beiträge: 11413
Registriert: 19.05.2007, 20:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Zündungs Ausfall SFC 1000

Beitrag von Laverdalothar »

manchmal fehlt mir hier ein "Like"-Button... ;-)
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische (und aktuell auch deutsche) Klassiker
Thomas S.
2-Step
Beiträge: 64
Registriert: 01.06.2007, 14:03
Wohnort: Regensburg ObPf.

Re: Zündungs Ausfall SFC 1000

Beitrag von Thomas S. »

Hallo Bernhard,
Das könnte eine gerissene Lötstelle sein, wenn das Bauteil warm wird entsteht ein Spalt und nach dem abkühlen schließt er sich wieder. Sicher nicht leicht zu finden, wenn nur ein Zylinder ausfallen würde, könnte es auch eine Zündspule sein. Tippe fast auf das Steuergerät, denn bei einem schlechten Kontakt z. B. von einer Sicherung hättest du erst mal Aussetzer bevor nichts mehr geht.
Viel Erfolg

Thomas S.
Bernhard
2-Step
Beiträge: 103
Registriert: 18.07.2007, 21:02
Wohnort: Hilpertshausen

Re: Zündungs Ausfall SFC 1000

Beitrag von Bernhard »

Danke für Eure Tipps,
Ich bin gestern Abend noch fündig geworden, und zwar der untere Pick Up Kabelanschluss oder Pick Up selber scheint die Ursache zu sein.
Mit Heissluft Fön angewärmt ........zack AUS ..........das ganze mit Eisspray abgekühlt .........läuft wieder.

FRage : Gibt es die Pick Up´s noch zu kaufen?
Hat noch jemand welche rumliegen ?
"Es gibt nichts Gutes,außer man tut es "
Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
Beiträge: 11413
Registriert: 19.05.2007, 20:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Zündungs Ausfall SFC 1000

Beitrag von Laverdalothar »

Hallo Bernhard,

na - da hätte ich jetzt keinen wärme-abhängigen Fehler vermutet, aber gut, dass Du es gefunden hast. Die Pickups gibt es glaube ich nur noch gebraucht, u.a. hier:

https://www.ebay.de/itm/234034646276?ha ... SwfKBgtesI

Mach dem Verkäufer vielleicht einen Vorschlag mit Versandkosten in Euro, er sitzt in Holland...

Ansonsten wäre es vielleicht auch eine gute Idee, auf die aktuelle DMC upzugraden. Die kommt ohne Pickups aus (aktuell glaube ich arbeitet sie mit einem Hall-Sensor?!?) und das Upgrade kostet bei Uwe direkt meine ich 250€ (alte Box einschicken, Geld bezahlen, neue Box bekommen und einbauen).

Das macht doppelt Sinn, da die Pickup-Geschichte auf Dauer zu Problemen mit dem Anlasser-Freilauf führen kann, wenn die Pickups nicht 100% richtig eingestellt sind.
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische (und aktuell auch deutsche) Klassiker
Bernhard
2-Step
Beiträge: 103
Registriert: 18.07.2007, 21:02
Wohnort: Hilpertshausen

Re: Zündungs Ausfall SFC 1000

Beitrag von Bernhard »

Hallo Lothar,
Ja daran habe ich auch schon gedacht,ich werde mal bei Witt nachfragen, wie ich am günstigsten wegkomme.
Aber Danke nochmal an Euch für die Tipp´s

Grüße Bernhard danke_
"Es gibt nichts Gutes,außer man tut es "
Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
Beiträge: 11413
Registriert: 19.05.2007, 20:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Zündungs Ausfall SFC 1000

Beitrag von Laverdalothar »

Sagen wir es so: Nachdem ich für die Revision meines Anlasserfreilaufs fast 300€ bezahlt habe, werde ich die Jota auf die aktuelle DMC ohne Pickups umrüsten, sobald der Motor mal fertig ist...
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische (und aktuell auch deutsche) Klassiker
Andre G
2-Step
Beiträge: 1580
Registriert: 31.05.2007, 21:01

Re: Zündungs Ausfall SFC 1000

Beitrag von Andre G »

ich hab welche, die ich nicht mehr brauche, weil ich auf DMC 2 umgerüstet habe,
Wenn du nicht umrüsten willst, melde Dich. Kannst sie einfach habe, für n Bier beim nächsten Treffen.
13711E6E-6F88-4578-8285-303453F1B661.jpeg
Gruß
Andre
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Andre G
2-Step
Beiträge: 1580
Registriert: 31.05.2007, 21:01

Re: Zündungs Ausfall SFC 1000

Beitrag von Andre G »

Ich hatte gestern auch plötzlich Zündaussetzer, erst beim langsamen Fahren, Abbiegen und dann plötzlich lief sie (SFC) nur noch auf 2 Pötten.
Mist, waren noch 50 Km bis nach Hause uns das ist nicht soo toll, wenn der angesaugte Sprit den Zylinder reinigt….
Zu Hause gefühlt, der mittlere Krümmer war nur handwarm und ich habe mit Handschuhen unter dem Tank gesucht und da war der appe Kerzenstecker, also wirklich nur eine Kleinigkeit. Bei der SFC muss allerdings Sitzbank und Tank runter, wenn man das richig wieder zusammenbauen will, ist ein bischen blöd.
Ich hatte so lange gerade Gummistecker von OCT eingesetzt, sind die Mist?
Andre
Bernhard
2-Step
Beiträge: 103
Registriert: 18.07.2007, 21:02
Wohnort: Hilpertshausen

Re: Zündungs Ausfall SFC 1000

Beitrag von Bernhard »

Hallo Andre die pick ups würde ich nehmen, ich habe ja auch noch eine RGS mit Pick Up´s, dann hätte ich welche auf Lager,falls was wäre.
Ich würde Dir auch einen Kasten Bier bezahlen dafür lolno
Gib mir deine Bankverbindung dann überweise ich Dir die Versandkosten und alles andere. Oder Pay Pal.

Zu Deinem Stecker Problem kann ich nur sagen, die Gummi stecker kenne ich nicht, ich fahre seit Jahren die NGK Stecker, ohne Probleme.
Ich würde Dir meine Handy Nr. über PN übermitteln.

Danke im Vorraus
Bernhard
"Es gibt nichts Gutes,außer man tut es "
Andre G
2-Step
Beiträge: 1580
Registriert: 31.05.2007, 21:01

Re: Zündungs Ausfall SFC 1000

Beitrag von Andre G »

Ja, ok. Ich brauche auch Deine Adresse, dann schicke ich Dir die Platte mit den Pick ups.
Als ich sie ausgebaut habe, hat alles noch funktioniert, auch wenn ein Pickmup Kratzer von einem Sturz hat und bei einem die Kabel nicht mehr so gut sind.
Gruß
Andre
Bernhard
2-Step
Beiträge: 103
Registriert: 18.07.2007, 21:02
Wohnort: Hilpertshausen

Re: Zündungs Ausfall SFC 1000

Beitrag von Bernhard »

Hallo Andre, ich habe Dir die Kontaktdaten in PN gesendet.

Grüße Bernhard
"Es gibt nichts Gutes,außer man tut es "
Antworten