750 SF2

Moderator: FRRRanky

Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
Beiträge: 10494
Registriert: 19.05.2007, 20:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

750 SF2

Beitrag von Laverdalothar » 22.05.2019, 20:34

Moin,

Bekannter von mir möchte seine langjährig besessene 750 SF2 (Bj 1974) veräußern. Motor läuft, Vergaser sind frisch gereinigt, TÜV hat sie auch gerade neu bekommen. ist wohl bei ihm 3. Hand (war länger bei einer Dame in Besitz) und hat - angeblich original - erst 18.000Km auf der Uhr.

Lack ist nicht mehr original und sie braucht sicher mal ein bisschen "Love and Care", sonst aber eine sehr solide Basis, wie gesagt mit TÜV.

Mehr weiß ich noch nicht, bei Interesse bitte PN an mich, ich vermittle den Kontakt. Bilder folgen noch.
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische Klassiker


Benutzeravatar
Gerald
2-Step
Beiträge: 778
Registriert: 18.05.2007, 21:34
Wohnort: Zotzenbach/Odw.

Re: 750 SF2

Beitrag von Gerald » 24.05.2019, 12:26

Sehr schön Lothar,

Bei den Antipoden würde das Mopped aber wegen der Lage des Vorderradachsbolzenknebels durchfallen _yikes

Gruß Gerald

Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
Beiträge: 10494
Registriert: 19.05.2007, 20:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: 750 SF2

Beitrag von Laverdalothar » 24.05.2019, 13:18

ich fürchte nicht nur deswegen, immerhin ist die Erstbereifung nicht mehr drauf :mrgreen: und dann die SPIEGEL.... wtf

Spaß beiseite, ich werde mir das Motorrad in den nächsten Tagen mal anschauen/hören. Bremse vorne ist überholt (neuer Dichtsatz in den Bremszangen und dem Hauptbremszylinder). Was ich persönlich noch machen würde...:

-Ölwechsel
-Steuerkette nebst Spanner
-Primärkette nebst Spanner (eventuell)
-neue Reifen
-Ventile überprüfen
-Gabelöl wechseln
-Polster der Sitzbank ist sicher nach so langer Zeit nicht mehr straff genug
-Gummis der Fahrer-Fußrasten tauschen
-Speichen überarbeiten (entrosten, neu lackieren
-Zündung überprüfen, ggf. einstellen oder gegen DMC tauschen
-bisschen Politur der Chrom- und Alu-Teile
-Lack um Zündschloss erneuern

Wenn man es selber machen kann sind das Teile für vielleicht 400 - 900€ (800 = inkl. DMC), dann steht die Top da! Muss man es weg geben kommt halt noch die Arbeitszeit dazu...
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische Klassiker

Benutzeravatar
Ernesto
2-Step
Beiträge: 2194
Registriert: 24.05.2007, 22:20
Wohnort: Hamburg

Re: 750 SF2

Beitrag von Ernesto » 24.05.2019, 14:46

Sieht nach 'ner guten Basis aus.
Aber mindestens 300€ Abzug wegen falsch montiertem
Rücklichtglas... :mrgreen: Oder den Citroen dazu...

Ernesto

rainer
2-Step
Beiträge: 1657
Registriert: 25.05.2007, 07:12
Wohnort: Berlin

Re: 750 SF2

Beitrag von rainer » 24.05.2019, 20:20

Moin aus Berlin,

18000 Km und der Motor war schon mal auf?
Kühlrippen Kopf/Zylinder 16/13, ist das richtig?
Drehzahlmesser-Gehäuse mit Delle.

Was ist das denn für ein Kabel am Kupplungsdeckel? Masse Regler?

Bremsschläuche gehören definitiv neu.
Schön, die alten Kabelbänder ( u.A. am Lenker )
Sonst ganz nett.

Gruß
Rainer

rainer
2-Step
Beiträge: 1657
Registriert: 25.05.2007, 07:12
Wohnort: Berlin

Re: 750 SF2

Beitrag von rainer » 24.05.2019, 20:24

Ernesto hat geschrieben:Sieht nach 'ner guten Basis aus.
Aber mindestens 300€ Abzug wegen falsch montiertem
Rücklichtglas... :mrgreen: Oder den Citroen dazu...

Ernesto
Willste auf Gangster-Tour mit dem 11er?

Gruß
Rainer

Benutzeravatar
Ernesto
2-Step
Beiträge: 2194
Registriert: 24.05.2007, 22:20
Wohnort: Hamburg

Re: 750 SF2

Beitrag von Ernesto » 24.05.2019, 20:54

Kühlrippen Kopf/Zylinder 16/13, ist das richtig?
Jo.
Willste auf Gangster-Tour mit dem 11er?
Klar, mit abgedunkelten Scheinwerfern...
Ernesto

Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
Beiträge: 10494
Registriert: 19.05.2007, 20:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: 750 SF2

Beitrag von Laverdalothar » 24.05.2019, 21:42

rainer hat geschrieben:Moin aus Berlin,

18000 Km und der Motor war schon mal auf?
Kühlrippen Kopf/Zylinder 16/13, ist das richtig?
Drehzahlmesser-Gehäuse mit Delle.

Was ist das denn für ein Kabel am Kupplungsdeckel? Masse Regler?

Bremsschläuche gehören definitiv neu.
Schön, die alten Kabelbänder ( u.A. am Lenker )
Sonst ganz nett.

Gruß
Rainer
Wie kommst Du dadrauf, dass der Motor offen war??
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische Klassiker

rainer
2-Step
Beiträge: 1657
Registriert: 25.05.2007, 07:12
Wohnort: Berlin

Re: 750 SF2

Beitrag von rainer » 24.05.2019, 22:04

Hallo Lothar,

die Kopfschrauben mit dem gelben Einsatz.
Wurden original nicht verbaut und gibt es nur,
weil die originalen nicht verfügbar sind.

Ich guck mal, dass ich Anfang der Woche mal Bilder von den
Alten mache.

Gruß
Rainer

Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
Beiträge: 10494
Registriert: 19.05.2007, 20:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: 750 SF2

Beitrag von Laverdalothar » 24.05.2019, 22:06

Dachte gerade die wären Original?!?
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische Klassiker

Benutzeravatar
Ernesto
2-Step
Beiträge: 2194
Registriert: 24.05.2007, 22:20
Wohnort: Hamburg

Re: 750 SF2

Beitrag von Ernesto » 24.05.2019, 22:16

Lothar hat recht!
Die gelben sind unter Originalfetischisten
sehr begehrt, gibt es aber nirgends!
So wie die Schrauben mit Schriftzug auf
dem 6-kant.

Ernesto

Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
Beiträge: 10494
Registriert: 19.05.2007, 20:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: 750 SF2

Beitrag von Laverdalothar » 25.05.2019, 16:51

Hab mir mal die Tests aus den 70er angeschaut, bei nur einem kann man die gelben Kappen erkennen. Das reicht aber, da MOTORRAD ja nur Neufahrzeuge in den Test genommen hat. Auch der SF(0) Motor, der nachweislich nie geöffnet worden ist (45.000km runter als ich das Motorrad gekauft habe), hatte die gelben Kappen. Scheint also wirklich so zu sein, dass die bei einigen Modellen zumindest original von Werk aus verbaut wurden.

HDH

Wenn ich nur Platz in der Garage hätte... die SF2 finde ich mit die beste 750er, da sie den bulligen Motor mit dem großen Kopf und den 36er Vergasern hat, aber schon Scheibenbremse und trotzdem Speichenräder...

seufz...
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische Klassiker

Benutzeravatar
Gerald
2-Step
Beiträge: 778
Registriert: 18.05.2007, 21:34
Wohnort: Zotzenbach/Odw.

Re: 750 SF2

Beitrag von Gerald » 25.05.2019, 22:46

Bau an Lothar, dann kannst Du dich an dem Mopped ausleben und die speziellen Spiegel dranbauen joint

Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
Beiträge: 10494
Registriert: 19.05.2007, 20:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: 750 SF2

Beitrag von Laverdalothar » 25.05.2019, 22:47

Ne... erst mal das was in der Garage ist nutzen...
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische Klassiker

Antworten