Motorcycle Museum at Timmelsjoch hit by a major fire

Das ist ein Forum, dessen Inhalt absolut nichts mit Laverda zu tun hat! Hier kann man übers Wetter quatschen oder wie die Aktienkurse stehen... ;-)

Moderator: Jürgen W.

Benutzeravatar
RedFalcon
2-Step
Beiträge: 283
Registriert: 19.06.2010, 15:58
Wohnort: Esslingen

Re: Motorcycle Museum at Timmelsjoch hit by a major fire

Beitrag von RedFalcon »

...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
RedFalcon
2-Step
Beiträge: 283
Registriert: 19.06.2010, 15:58
Wohnort: Esslingen

Re: Motorcycle Museum at Timmelsjoch hit by a major fire

Beitrag von RedFalcon »

Hier das was davon übrig ist....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
RedFalcon
2-Step
Beiträge: 283
Registriert: 19.06.2010, 15:58
Wohnort: Esslingen

Re: Motorcycle Museum at Timmelsjoch hit by a major fire

Beitrag von RedFalcon »

Die Schreiber Brüder wollen das Museum wieder aufbauen. thumbup

Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
Beiträge: 11061
Registriert: 19.05.2007, 20:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Motorcycle Museum at Timmelsjoch hit by a major fire

Beitrag von Laverdalothar »

Hätte ne schöne alte Triumph, die für diesen Zweck sicher günstig zu haben wäre... ;-)
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische (und aktuell auch deutsche) Klassiker

Benutzeravatar
RedFalcon
2-Step
Beiträge: 283
Registriert: 19.06.2010, 15:58
Wohnort: Esslingen

Re: Motorcycle Museum at Timmelsjoch hit by a major fire

Beitrag von RedFalcon »

Wilsch dui alte BDG mit Doppelkolben echt los werden? sad

Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
Beiträge: 11061
Registriert: 19.05.2007, 20:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Motorcycle Museum at Timmelsjoch hit by a major fire

Beitrag von Laverdalothar »

Sie gehört meinem Vater, der will sie los werden... und ich hab keinen Platz und auch kein wirkliches Interesse an ihr, obwohl die schon echt ein "Head-turner" ist, wenn Du mit der unterwegs bist. Hat halt irgendwie nen echt geilen Sound... :mrgreen: Und für ihre "nur" 10 oder 11 PS oder so marschiert die schon recht ordentlich.

Nervt halt nur, dass wir sie nicht richtig zum Laufen bekommen, ohne dass sie Probleme macht. Ich hab keine Lust mehr, den Fehler weiter zu suchen, kann sich wer anders mit beschäftigen. Denke, es liegt daran, dass die sehr leichte Alu-Kolben in einem ziemlich fetten Gußzylinder hat.Da klemmt einfach irgendwann der Kolben, weil er sich schneller ausdehnt als der Zylinder... Überleg schon, die alten Kolben wieder rein zu machen, aber auch damit hat sie ab und zu geklemmt. Für ein Museums-Stück irrelevant. Zum Fahren macht das aber keinen Spaß so wie es ist...

Wenn sich jemand dafür interessiert, mein Vater ist offen für Angebote! Sind noch jede Menge Teile vorhanden (2. Rahmen, Felgen, 3/4 Motor usw. ).
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische (und aktuell auch deutsche) Klassiker

Antworten