Motorcycle Museum at Timmelsjoch hit by a major fire

Das ist ein Forum, dessen Inhalt absolut nichts mit Laverda zu tun hat! Hier kann man übers Wetter quatschen oder wie die Aktienkurse stehen... ;-)

Moderator: Jürgen W.

Benutzeravatar
Jürgen W.
Site Admin
Beiträge: 758
Registriert: 18.05.2007, 10:32
Wohnort: 41366 Schwalmtal

Motorcycle Museum at Timmelsjoch hit by a major fire

Beitrag von Jürgen W. »

Grüße
Jürgen W.

Benutzeravatar
Jürgen W.
Site Admin
Beiträge: 758
Registriert: 18.05.2007, 10:32
Wohnort: 41366 Schwalmtal

Re: Motorcycle Museum at Timmelsjoch hit by a major fire

Beitrag von Jürgen W. »

Grüße
Jürgen W.

Benutzeravatar
RedFalcon
2-Step
Beiträge: 283
Registriert: 19.06.2010, 15:58
Wohnort: Esslingen

Re: Motorcycle Museum at Timmelsjoch hit by a major fire

Beitrag von RedFalcon »

Das ist so unfassbar. Im Juli 2019 auf der Fahrt nach Breganze waren wir noch drin.
Alleine 20 Brough Superior waren damals da in einer Sonderausstellung. Weiss nicht, ob die jetzt
noch da waren. Ansonsten alles was man sich vorstellen kann, Münch, viele MV's, Old- und Youngtimer aus allen Ländern.
Ein Neubau von 2016 mit sicherlich allen Brandschutzauflagen. Warum und weshalb konnte dies nur passieren....

Benutzeravatar
Gerald
2-Step
Beiträge: 910
Registriert: 18.05.2007, 21:34
Wohnort: Zotzenbach/Odw.

Re: Motorcycle Museum at Timmelsjoch hit by a major fire

Beitrag von Gerald »

Sehr schade was da passiert ist, ein Besuch war auf meiner Liste vorgemerkt.
So wie ich das sehe war das eine Holzkonstruktion, und wenn sowas mal Feuer fängt und nicht gleich gelöscht werden kann, dann fackelt es ab.
Hoffentlich sind einige der schönen Moppeds gerettet worden.

Gerald

rainer
2-Step
Beiträge: 1811
Registriert: 25.05.2007, 07:12
Wohnort: Berlin

Re: Motorcycle Museum at Timmelsjoch hit by a major fire

Beitrag von rainer »

Naja, die Reste sind nicht einmal mehr CO2-neutral.

https://www.ruetir.com/2021/01/19/museu ... ows-havoc/

Gruß
Rainer

Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
Beiträge: 11061
Registriert: 19.05.2007, 20:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Motorcycle Museum at Timmelsjoch hit by a major fire

Beitrag von Laverdalothar »

Ein paar Bikes konnten wohl noch so gerade eben vor die Tür geschoben werden, das waren aber nicht mal 10% der Sammlung. Viel Holz (sicher 90% der Halle waren aus Holz), offenbar gar keine oder zumindest keine funktionierende/ausreichende Löschanlage und ggf. auch noch Wind - keine gute Kombination. Was ne Sch***ße
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische (und aktuell auch deutsche) Klassiker

Andre G
2-Step
Beiträge: 1453
Registriert: 31.05.2007, 21:01

Re: Motorcycle Museum at Timmelsjoch hit by a major fire

Beitrag von Andre G »

https://tvthek.orf.at/profile/Tirol-heute/70023

Fangt bloß nicht an zu heulen, wenn Ihr die völlig fertigen Besitzer seht.
2. Beitrag in der Sendung.

Es ist wirklich schrecklich

Benutzeravatar
Thomas R.
2-Step
Beiträge: 212
Registriert: 24.04.2012, 13:36
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Motorcycle Museum at Timmelsjoch hit by a major fire

Beitrag von Thomas R. »

Nur so um zu sehen was im Museum war!


https://youtu.be/Rqf3qqYPhnw

VG
Thomas

Benutzeravatar
RedFalcon
2-Step
Beiträge: 283
Registriert: 19.06.2010, 15:58
Wohnort: Esslingen

Re: Motorcycle Museum at Timmelsjoch hit by a major fire

Beitrag von RedFalcon »

Und was davon jetzt übrig ist....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
Beiträge: 11061
Registriert: 19.05.2007, 20:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Motorcycle Museum at Timmelsjoch hit by a major fire

Beitrag von Laverdalothar »

Eine Laverda 3-Zylinder hat es wohl auch erwischt. Sicherlich nicht das seltenste oder teuerste Exponat, dennoch sehr schade...
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische (und aktuell auch deutsche) Klassiker

Benutzeravatar
RedFalcon
2-Step
Beiträge: 283
Registriert: 19.06.2010, 15:58
Wohnort: Esslingen

Re: Motorcycle Museum at Timmelsjoch hit by a major fire

Beitrag von RedFalcon »

Ja, das war die Jota.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
Beiträge: 11061
Registriert: 19.05.2007, 20:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Motorcycle Museum at Timmelsjoch hit by a major fire

Beitrag von Laverdalothar »

Im Fernseh-Bericht wurde gesagt, dass das Museum über moderne Feuermelde und -löschanlagen verfügt habe. Das Feuer wäre aber wohl im Dach ausgebrochen (Kabelbrand??), welches ja oberhalb der Löschanlagen liegt. Eventuell hat deswegen die Löschanlage nicht ausreichend wirken können. Auf jeden Fall tragisch. :-(
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische (und aktuell auch deutsche) Klassiker

Benutzeravatar
Gerald
2-Step
Beiträge: 910
Registriert: 18.05.2007, 21:34
Wohnort: Zotzenbach/Odw.

Re: Motorcycle Museum at Timmelsjoch hit by a major fire

Beitrag von Gerald »

Auf jeden Fall sehr traurig die verbrannten Trümmer zu sehen, insbesondere wenn man den Youtube Clip vor dem Brand anschaut.
Da ist ein Gespann mit NSU Motor zu sehen. Ich hoffe das war nicht die Bison, die ein gewisser Fritz Nass aus Hallein gebaut hat.
Die hätte ich mir wirklich gerne in Natura angesehen sad

Gerald

Benutzeravatar
RedFalcon
2-Step
Beiträge: 283
Registriert: 19.06.2010, 15:58
Wohnort: Esslingen

Re: Motorcycle Museum at Timmelsjoch hit by a major fire

Beitrag von RedFalcon »

Ohne Worte...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

LAV14888
2-Step
Beiträge: 57
Registriert: 06.12.2008, 17:23
Wohnort: München

Re: Motorcycle Museum at Timmelsjoch hit by a major fire

Beitrag von LAV14888 »

Das war wohl tatsächlich die Bison. Damit ist ein Unikat verloren gegangen. Das wiegt für mich viel schwerer als die Brough Superior Maschinen. Von denen gibt es doch noch einige.


Laut dieser Quelle ist die Brandursache gefunden:

https://www.unsertirol24.com/2021/01/20 ... er-defekt/

Das Jahr fängt ja schon wieder ziemlich bescheiden an.

Grüße aus München

Antworten