Drosselklappeneinstellung 750 S Formula

Das Forum für technische Fragen und Antworten rund um Laverda!

Moderator: Jürgen W.

Antworten
Wilfried
2-Step
Beiträge: 58
Registriert: 05.07.2007, 08:56
Wohnort: Leer

Drosselklappeneinstellung 750 S Formula

Beitrag von Wilfried » 01.12.2019, 17:53

Moin zusammen,
ich wollte dem etwas unruhigen Laufverhalten meiner 750 S Formula mal auf den Grund gehen und habe bei der Grundeinstellung der Drosselklappen an meiner 750 Formula folgendes festgestellt:
Entsprechend Handbuch soll oben am Stecker der ECU zwischen Pin 6 und Pin 30, bei eingeschalteter Zündung und vollkommen geschlossenen Drosselklappen etwa 150mV anliegen.
Tatsächlich liegen an meiner Maschine nur 3,5 mV an.
Weiterhin gibt es zwar an der ECU den Pin 6, aber von diesem geht kein Anschluß im Stecker in den Kabelbaum!

Ich habs dann trotzdem zwischen 6 und 30 gemessen, statt 150mV liegen aber nur 3,5mV an. Durch verdrehen des Drosselklappen- Potis komme ich auf max. 15mv bei laufendem Motor mit auf Standgasdrehzahl erhöhte sich die Spannung auf ca 30mV.
Jedenfalls kann ich die Vorgaben des Handbuchs nicht nachvollziehen.

Was könnt ihr dazu sagen?

Wilfried

Wilfried
2-Step
Beiträge: 58
Registriert: 05.07.2007, 08:56
Wohnort: Leer

Re: Drosselklappeneinstellung 750 S Formula

Beitrag von Wilfried » 04.12.2019, 21:58

Was ist los, gibt es keine Zane Schrauber mehr im Forum?
Wilfried

Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
Beiträge: 10544
Registriert: 19.05.2007, 20:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Drosselklappeneinstellung 750 S Formula

Beitrag von Laverdalothar » 05.12.2019, 08:53

sind gerade alle selbst in der Garage... ?

ich hab das selber noch nicht gemacht, daher kann ich nichts dazu sagen. jlzane schraubt mehr an den 668er, ebenso Markus G.

Im schlimmsten Fall müsstest Du es mal über die ehemalige Yahoo Zane-List versuchen. Oder mal bei OCT nachfragen, Roger kann Dir das ggf. auch am Telefon erklären.
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische Klassiker

Benutzeravatar
stöggi
2-Step
Beiträge: 1666
Registriert: 12.07.2007, 16:17
Wohnort: Fürth/Odw.
Kontaktdaten:

Re: Drosselklappeneinstellung 750 S Formula

Beitrag von stöggi » 05.12.2019, 12:10

Hi Wilfried.
da swird direkt am Drosselklappenpoti gemessen. Zwischen Pin 1 und 3.
www.sport-connection.de

Meine Laverda kann ich mit 5 ltr. auf 100Km fahren. Aber das wäre Benzinverschwendung.

Wilfried
2-Step
Beiträge: 58
Registriert: 05.07.2007, 08:56
Wohnort: Leer

Re: Drosselklappeneinstellung 750 S Formula

Beitrag von Wilfried » 06.12.2019, 21:12

Hallo stöggi,
Danke für den Tipp, kannst du mir den Sollwert noch geben.
Wilfried

Antworten