Jörg Laden

Hier wollen wir unseren Freunden gedenken, die uns bereits verlassen haben.

Moderator: Jürgen W.

Benutzeravatar
Gerald
2-Step
Beiträge: 836
Registriert: 18.05.2007, 21:34
Wohnort: Zotzenbach/Odw.

Re: JörgSF1 - Bitte um eure mentale Unterstützung!

Beitrag von Gerald »

Mein aufrichtiges Beileid, kann es gar nicht glauben.
Wünsche seiner Frau und Familie viel Kraft jetzt.
Werde Jörg in guter Erinnerung behalten.

Benutzeravatar
Thomas R.
2-Step
Beiträge: 189
Registriert: 24.04.2012, 13:36
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: JörgSF1 - Bitte um eure mentale Unterstützung!

Beitrag von Thomas R. »

Gestern wo ich es gelesen hatte,
war ich schockiert und konnte noch nichts dazu schreiben.

Vor drei Monaten waren wir noch zum Forumstreffen gefahren … .
IMG_0833.JPG
IMG_0305.jpg
Mit Ihm zu Fahren war sehr schön, die Chemie hat gepasst und es waren schöne Touren.

Jörg du wirst uns fehlen.

Mein aufrichtiges Beileid und wünsche Karin und den Angehörigen viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Werde Jörg in guter Erinnerung behalten.


Thomas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

detlef
2-Step
Beiträge: 965
Registriert: 29.03.2009, 21:55
Wohnort: berlin

Re: JörgSF1 - Bitte um eure mentale Unterstützung!

Beitrag von detlef »

...vor noch nicht mal zwei Monaten war er mit Karin, den Hunden und einer von Karins Töchtern hier in Berlin...wir haben gelacht, getrunken, Fußball-WM geschaut...ein Kerl wie ein Baum mit unermeßlicher Lebensfreude...vor zwei Wochen kam Montag früh der Anruf von Karin daß Jörg mit Verdacht auf nen Schlaganfall ins Krankenhaus mußte...die Diagnosen wurden immer übler...und dann diese zwei Wochen Gefühlsachterbahn mit Hoffen und Bangen...das war aber vermutlich gar nichts im Vergleich zu dem was Karin durchgemacht hat...in Kroatien, der Landessprache nicht mächtig...bei Jörg im Krankenhaus...zwei Teenager versorgt...die Hunde bei Laune gehalten und den Heimtransport von Jörg organisiert, ganz zu schweigen vom Trailer und dem Moped...und das hat sie mit allergrößter Fassung hinbekommen...das war ne Leistung die ziemlich unerreicht bleiben wird...Hut ab...

Jörg, Du wirst mir fehlen, das Rumgeblödel über italienische Motorräder von denen wir am Ende dann doch nicht die Finger lassen konnten, Dein herzhaftes Lachen und so vieles mehr...

Du bist einfach viel zu früh gegangen und hinterlässt eine Riesenlücke...so richtig hab ich das immer noch nicht verinnerlicht daß Du nicht mehr da bist...

detlef

sol19
2-Step
Beiträge: 156
Registriert: 21.12.2008, 15:59
Wohnort: Warstein

Re: JörgSF1 - Bitte um eure mentale Unterstützung!

Beitrag von sol19 »

Unfassbar
beim Registertreffen noch so viel Spaß
gemacht und voller Tatendrang In die Zukunft
durchgestartet.
R.I.P. lieber Jörg
werde dich nicht vergessen
Allen Angehörigen mein aufrichtiges Beileid

Klaus

Jürgen Franz
2-Step
Beiträge: 56
Registriert: 05.06.2011, 10:04
Wohnort: Hamburg 20148

Re: JörgSF1 - Bitte um eure mentale Unterstützung!

Beitrag von Jürgen Franz »

Unglaublich ! Er war immer so hilfsbereit und voller Optimismus.
Jetzt ein solcher Abschied, ich kann es noch gar nicht fassen.

Ich wünsche seiner Frau und den Töchtern alles erdenklich Gute und
viel Kraft für die Trauer.
RIP Jörg und vielen Dank für deine Hilfe!

Jürgen

Benutzeravatar
stöggi
2-Step
Beiträge: 1691
Registriert: 12.07.2007, 16:17
Wohnort: Fürth/Odw.
Kontaktdaten:

Re: JörgSF1 - Bitte um eure mentale Unterstützung!

Beitrag von stöggi »

Unglaublich, gerade erst gelesen. Mein aufrichtiges Mitgefühl an die Familie. Bin gerade etwas geschockt und wirklich traurig. So ein lieber Kerl...
www.sport-connection.de

Meine Laverda kann ich mit 5 ltr. auf 100Km fahren. Aber das wäre Benzinverschwendung.

Benutzeravatar
Thorsten
2-Step
Beiträge: 989
Registriert: 07.06.2007, 15:05
Wohnort: Neanderthal

Re: JörgSF1 - Bitte um eure mentale Unterstützung!

Beitrag von Thorsten »

P5130007.JPG
Und wieder einer der viel zu früh gehen mußte.

Da fehlen mir die Worte....

Ruhe in Frieden Jörg.


Den (mir nicht bekannten) Angehörigen mein Beileid zu dem Verlust.

surprised :cry:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Thorsten
3 CL und SFC 1000 - Treiber aus dem Neanderthal

Der Weg ist das Ziel!

Uwe_SF1
2-Step
Beiträge: 103
Registriert: 05.05.2008, 00:00
Wohnort: Uslar

Re: JörgSF1 - Bitte um eure mentale Unterstützung!

Beitrag von Uwe_SF1 »

Mein aufrichtiges Beileid an seine Familie.

Jörg war ein sehr netter und lustiger Mensch, ein guter Freund, ich werde ihn immer in guter Erinnerung behalten.

Uwe

Benutzeravatar
Sigi
2-Step
Beiträge: 1447
Registriert: 30.05.2007, 08:07
Wohnort: Hohenpeißenberg
Kontaktdaten:

Re: JörgSF1 - Bitte um eure mentale Unterstützung!

Beitrag von Sigi »

Hi,

auch mir fehlen die Worte, grad noch gelacht auf dm Treffen Bilder der neuen MV ausgetauscht und dann das.
Jörg du wirst uns sehr fehlen.

Sigi

Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
Beiträge: 10753
Registriert: 19.05.2007, 20:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: JörgSF1 - Bitte um eure mentale Unterstützung!

Beitrag von Laverdalothar »

Hallo,

die Beisetzung von Jörg findet am Freitag, 14.09.2018 um 12:00 Uhr statt in Bonn Beuel. Ort bekomme ich noch mitgeteilt. Sollte jemand was für die Grabpflege oder einen Kranz spenden wollen, so kann man das per Paypal oder Überweisung an mich bis zum 10.09.2018 machen. Kontodaten wie bei der Kalenderbestellung, Paypal Laverdasfc ät web punkt de

Die Familie und vor allem Karin würden sich freuen, wenn es einige auch persönlich schaffen würden. Ganz im Sinne von Jörg wird nach der Beisetzung in seinem Garten noch sich zusammengefunden. Auch hier wäre Karin sicher froh, wenn möglichst viele kommen können.

Danke euch im Voraus!!

Lothar
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische (und aktuell auch deutsche) Klassiker

Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
Beiträge: 10753
Registriert: 19.05.2007, 20:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: JörgSF1 - Bitte um eure mentale Unterstützung!

Beitrag von Laverdalothar »

Nun stehen das Datum und der Ort der Trauerfeier fest:
WhatsApp Image 2018-08-31 at 11.10.33.jpeg
Karin möchte wie in der Anzeige geschrieben gerne in Jörgs Garten einladen im Anschluß. Die Adresse möchte ich nicht öffentlich schreiben, kann aber jeder bei mir per PN erfragen. Es wäre toll, wenn wir seinem Wunsch entsprechend möglichst zahlreich erscheinen und im Anschluß gemeinsam Anekdoten bei einem Bierchen (oder anderen Kaltgetränken) austauschen würden. Ich weiß, es ist für die meisten eine große Anreise und ein trauriger Anlass. Es wäre dennoch ein schönes Zeichen der Solidarität mit seiner Familie.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische (und aktuell auch deutsche) Klassiker

Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
Beiträge: 10753
Registriert: 19.05.2007, 20:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: JörgSF1 - Bitte um eure mentale Unterstützung!

Beitrag von Laverdalothar »

Nur noch mal zur Klärung: es wird an dem Tag keine Beisetzung geben, die Urnen-Bestattung findet zu einem späteren Zeitpunkt statt. Freitag ist die Trauerfeier mit einem - nach Jörgs Wünschen - geselligen Beisammensein in seinem Garten.

Da bereits etliche Gestecke von der Familie um die relativ kleine Urne positioniert werden, haben Karin und ich überlegt, ob man nicht besser eine Spende z.B. an das Kinderhospiz in Bonn macht in Jörgs Namen. Alternativ hatte Jörg seiner Tochter Alina versprochen, den Führerschein ihr zu bezahlen. Das wird nun nicht mehr möglich sein. Karin würde es ihr dennoch gerne ermöglichen und wir könnten auch hierfür spenden.

Wer in die Kirche kommt, kann dies ja ggf. persönlich in seiner Karte angeben. Bisher habe ich nur zwei Spenden erhalten. Leider weiß ich bei einer der erhaltenen Spenden nicht genau, von wem die ist (kam über Paypal). Vielleicht mag sich der- oder diejenige kurz mal bei mir melden, wie die Spende zu verwenden sein soll. Falls beides nicht passt, schicke ich das Geld auch gerne zurück.

LG

Lothar
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische (und aktuell auch deutsche) Klassiker

Benutzeravatar
Thorsten
2-Step
Beiträge: 989
Registriert: 07.06.2007, 15:05
Wohnort: Neanderthal

Re: JörgSF1 - Bitte um eure mentale Unterstützung!

Beitrag von Thorsten »

Hi Folks,

Wieso machen wir es bei Jörg nicht wie bei Peter O.?

20 -50 € aus der Forumskasse????
Thorsten
3 CL und SFC 1000 - Treiber aus dem Neanderthal

Der Weg ist das Ziel!

Benutzeravatar
stöggi
2-Step
Beiträge: 1691
Registriert: 12.07.2007, 16:17
Wohnort: Fürth/Odw.
Kontaktdaten:

Re: JörgSF1 - Bitte um eure mentale Unterstützung!

Beitrag von stöggi »

Ich kann leider nicht kommen da in Urlaub.
www.sport-connection.de

Meine Laverda kann ich mit 5 ltr. auf 100Km fahren. Aber das wäre Benzinverschwendung.

Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
Beiträge: 10753
Registriert: 19.05.2007, 20:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: JörgSF1 - Bitte um eure mentale Unterstützung!

Beitrag von Laverdalothar »

Am Freitag war die Trauerfeier von Jörg. Karin hat sich sehr gefreut, dass Detlef, Thomas R., Sol19 und meine Frau und ich als Vertretung des Forums vor Ort waren, das hat ihr sehr viel bedeutet. Sie bat mich, die folgenden Zeilen euch zu übermitteln:

Liebe Laverda Familie

Ich möchte mich bei euch allen ganz herzlich auch im Namen von Jörgs Mutter und seinen Kindern für eure Anteilnahme bedanken.
Als dieses Jahr Peter Ostermaier verstarb war Jörg sehr erschüttert und wollte unbedingt ihn bei seinem letzten Weg begleiten.
Als er zurück kam, war er einerseits sehr traurig, dennoch voller Freude, da er sich durch dieses Wiedersehen wieder in eure Reihen gefügt hatte.

Er fragte mich ganz vorsichtig, wie man denn organisieren könne, das er an dem Laverda-Treffen Anfang Juni mitmachen könne. Meine Antwort war kurz und knapp: Ich kümmere mich hier zu Hause um die Hunde und die Kinder (also meine 2 und seine 2) und du machst ein Männerwochenende bei dem was du liebst. Motorrad fahren.

Er kam so glücklich wieder und hatte viel Spaß. Das war seine letzte Tour und ihr wart dabei. Danke euch allen.

Durch eure Unterstützung wird es Alina (also Jörgs jüngsten Tochter) jetzt möglich sein, den Führerschein zu machen - und damit seid ihr ein Leben lang mit Jörgs Familie verbunden. Dafür mein größten Dank.

Eure Unterstützung während der schweren Zeit in Kroatien habe ich im Forum ja gelesen und das hat mir viel Kraft gegeben.
Wenn ihr nächstes Jahr euer Treffen macht und es ist nicht zu weit weg, würde ich gerne vorbei kommen und mit euch ein Bier trinken. Sollte es gewollt sein, lasst es mich wissen.

Bis dahin allzeit gute Fahrt und immer genug Werkzeug und Ersatzteile im Tankrucksack

LG


Karin
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische (und aktuell auch deutsche) Klassiker

Antworten