Jörg Laden

Hier wollen wir unseren Freunden gedenken, die uns bereits verlassen haben.

Moderator: Jürgen W.

Corn
2-Step
Beiträge: 385
Registriert: 25.05.2007, 21:24
Wohnort: Berlin

Re: JörgSF1 - Bitte um eure mentale Unterstützung!

Beitrag von Corn »

Ich wünsche Jörg natürlich auch, dass Er hier möglichst unbeschadet wieder raus kommt.
Mentale Unterstützung auch aus Berlin.

Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
Beiträge: 10800
Registriert: 19.05.2007, 20:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: JörgSF1 - Bitte um eure mentale Unterstützung!

Beitrag von Laverdalothar »

Guten Morgen zusammen, kleines Update:

Jörg's Zustand hat sich soweit stabilisiert, dass man nun in die konkrete Planung gehen kann, ihn nach Deutschland zu überführen. Die Lage ist nach wie vor kritisch und die Folgen immer noch unklar. Zumindest ist aber das Fieber runter und der Blutdruck hat sich stabilisiert, so dass er voraussichtlich transportfähig ist. Er ist nach wie vor sediert und wird künstlich beatmet (was aber normal ist bei einem künstlichen Koma).

Mehr in Kürze, sobald ich weiß wann er transportiert wird und wohin.
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische (und aktuell auch deutsche) Klassiker

Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
Beiträge: 10800
Registriert: 19.05.2007, 20:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: JörgSF1 - Bitte um eure mentale Unterstützung!

Beitrag von Laverdalothar »

Transport ist auf dem Weg, er wird nach Bonn geflogen und dort in der Uniklinik Bonn weiter behandelt. Es stehen noch ein paar Eingriffe aus, danach wird er voraussichtlich langsam aus dem Koma geholt wenn alles gut geht. Mehr wahrscheinlich erst nächste Woche.

Großes Lob wie gesagt an Karin, die sich aufopferungsvoll um ihn gekümmert hat, sowie den ADAC, der hier wirklich unkompliziert wie es scheint den Rücktransport von Patient, Anhänger und Motorrad organisiert!
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische (und aktuell auch deutsche) Klassiker

Benutzeravatar
Scheng
2-Step
Beiträge: 213
Registriert: 24.12.2017, 11:21
Wohnort: Köln

Re: JörgSF1 - Bitte um eure mentale Unterstützung!

Beitrag von Scheng »

Ich werde weiter heftig die Daumen drücken.
Danke das Du uns informierst!

Gruß
Jo

Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
Beiträge: 10800
Registriert: 19.05.2007, 20:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: JörgSF1 - Bitte um eure mentale Unterstützung!

Beitrag von Laverdalothar »

Danke Jo, er kann jede Unterstützung gebrauchen.
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische (und aktuell auch deutsche) Klassiker

Stephan
2-Step
Beiträge: 256
Registriert: 13.07.2010, 16:03
Wohnort: Düsseldorf

Re: JörgSF1 - Bitte um eure mentale Unterstützung!

Beitrag von Stephan »

Alles nur erdenklich gute!

Stephan
es ist doch nur mein Hobby!

nobbe1000
2-Step
Beiträge: 200
Registriert: 18.06.2007, 21:57
Wohnort: stuttgart +/- 25 km

Re: JörgSF1 - Bitte um eure mentale Unterstützung!

Beitrag von nobbe1000 »

habe es gerade gelesen, von mir auch alles gute!!!!!!!!!!!!!!!!!!

nobbe1000

bergs
2-Step
Beiträge: 89
Registriert: 21.07.2011, 21:39
Wohnort: Bremerhaven

Re: JörgSF1 - Bitte um eure mentale Unterstützung!

Beitrag von bergs »

Auch von mir alles alles Gute !!!

Bernd

Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
Beiträge: 10800
Registriert: 19.05.2007, 20:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

JörgSF1 - Ride in Heaven

Beitrag von Laverdalothar »

Mit tiefer Trauer im Herzen muss ich euch leider mitteilen, dass all unsere Gedanken und Wünsche leider nicht ausreichten. Unser Jörg hat heute um 13:10 seine letzte Tour zu den Sternen angetreten.
JörgSF1.jpg

Ride in Heaven, my friend.

Im Namen von Karin und den Töchtern von Jörg möchte ich mich bei euch bedanken für die lieben Wünsche, eure Sorgen und Gedanken. Wir werden ihn nicht vergessen.

Sobald Details zur Beerdigung und Trauerfeier bekannt werden, gebe ich euch bescheid. Seinen Mädels und vor allem Karin würde es sicher viel bedeuten, wenn möglichst viele ihnen beistehen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische (und aktuell auch deutsche) Klassiker

Andre G
2-Step
Beiträge: 1382
Registriert: 31.05.2007, 21:01

Re: JörgSF1 - Bitte um eure mentale Unterstützung!

Beitrag von Andre G »

Das ist seht traurig zu hören, hatten wir doch alle gehofft, dass er es schafft.
Er wird uns fehlen.
Andre

manfreduc
2-Step
Beiträge: 6
Registriert: 17.04.2018, 20:04
Wohnort: Jettingen - Augsburg

Re: JörgSF1 - Bitte um eure mentale Unterstützung!

Beitrag von manfreduc »

Hallo Lothar und die anderen Laverdafreunde.

Ich habe Jörg erst vor ein paar Monaten zu einem traurigen Anlass kennengelernt ,der Beerdigung
unseres Freundes Peter Ostermeier in Immenstadt.
War mir sofort sympathisch , humorvoll , ein angenehmer Mensch ,wir haben uns gut unterhalten.
Hätte gerne mit Ihm mal eine Alpentour gemacht.

Das alles macht mich tieftraurig ,sagt uns aber auch wie wichtig es ist, jeden Tag der uns hier noch geschenkt ist
intensiv und sinnvoll zu leben.

Mein herzliches Beileid gilt seiner Familie , die jetzt viel Kraft braucht .

Manfred

FRRRanky
2-Step
Beiträge: 648
Registriert: 01.06.2007, 19:20
Wohnort: OAL
Kontaktdaten:

Re: JörgSF1 - Bitte um eure mentale Unterstützung!

Beitrag von FRRRanky »

:(
Ich trau nur noch Motorrädern, die ich persönlich verpfutscht hab.
LCF : http://www.laverda-club.fr
LAOR : http://www.or600.laverda-club.com
WWW : http://www.rrr.de/~franky

Benutzeravatar
Scheng
2-Step
Beiträge: 213
Registriert: 24.12.2017, 11:21
Wohnort: Köln

Re: JörgSF1 - Bitte um eure mentale Unterstützung!

Beitrag von Scheng »

manfreduc hat geschrieben:Hallo Lothar und die anderen Laverdafreunde.

Ich habe Jörg erst vor ein paar Monaten zu einem traurigen Anlass kennengelernt ,der Beerdigung
unseres Freundes Peter Ostermeier in Immenstadt.
War mir sofort sympathisch , humorvoll , ein angenehmer Mensch ,wir haben uns gut unterhalten.
Hätte gerne mit Ihm mal eine Alpentour gemacht.

Das alles macht mich tieftraurig ,sagt uns aber auch wie wichtig es ist, jeden Tag der uns hier noch geschenkt ist
intensiv und sinnvoll zu leben.

Mein herzliches Beileid gilt seiner Familie , die jetzt viel Kraft braucht .


Manfred
Ich habe Jörg nie kennen gelernt. Es erschüttert mich allerdings sehr wenn ich sehe, wie schnell jemand aus dem Leben gerissen werden kann.
Den Worten Manfreds möchte ich mich anschliessen!

Gruß
Jo

Benutzeravatar
Ernesto
2-Step
Beiträge: 2364
Registriert: 24.05.2007, 22:20
Wohnort: Hamburg

Re: JörgSF1 - Bitte um eure mentale Unterstützung!

Beitrag von Ernesto »

Mein herzliches Beileid an seine Lieben.
Und danke, Lothar.

Ernesto
Zuletzt geändert von Ernesto am 20.08.2018, 21:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
Beiträge: 10800
Registriert: 19.05.2007, 20:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: JörgSF1 - Bitte um eure mentale Unterstützung!

Beitrag von Laverdalothar »

JörgSF1-2.jpg
JörgSF1-3.jpg

Du fehlst. :cry:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische (und aktuell auch deutsche) Klassiker

Antworten