Traumzustand - Traumpreis!

Hinweis-Postings zu ebay-Aktionen oder sonstige Verkäufe über andere Medien

Moderator: FRRRanky

Antworten
Benutzeravatar
Ernesto
2-Step
Beiträge: 2194
Registriert: 24.05.2007, 22:20
Wohnort: Hamburg

Traumzustand - Traumpreis!

Beitrag von Ernesto » 19.08.2019, 22:10


Benutzeravatar
lavgert
2-Step
Beiträge: 587
Registriert: 15.06.2007, 10:05
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Traumzustand - Traumpreis!

Beitrag von lavgert » 19.08.2019, 23:23

... wegen der Ochsenaugen, der Koni Stoßdämpfer und der Kombination von Bosch Eierlampe und Zündschloß am Amaturenbrett würde ich den Verkäufer um EUR 10.000,– herunterhandeln!!!
Ciao, Gert

v2ventiler
2-Step
Beiträge: 302
Registriert: 01.01.2013, 18:45

Re: Traumzustand - Traumpreis!

Beitrag von v2ventiler » 20.08.2019, 09:57

"Mit kräftiger Unterstützung der renomiertesten LAVERDA Vertretung entstand
ein Motorrad , dass in allen Bereichen ( ja, in wirklich allen Bereichen ) in neuwertigen bzw. noch besseren Zustand versetzt wurde .
Es stecken weit über 30000,- € in diesem Mopped ."

Respekt: Wahrscheinlich steckt da auch die Garagenmiete, Kost und Logis der"renomiertesten Laverda Vertretung" drin.

Wusste gar nicht, dass die so teuer sind (sind die aus meiner Erfahrung auch nicht thumbup ). Aber wahrscheinlich hat er das Moped ja auch gebraucht für nur 29000,-€ gekauft und noch
1000 in den TÜV gesteckt.

Gert ich mach noch Sulzbacher Aufkleber drauf, dann wirst Du schwach und kaufst das Motorrad ohne zu handeln

biggrin Michael

Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
Beiträge: 10494
Registriert: 19.05.2007, 20:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Traumzustand - Traumpreis!

Beitrag von Laverdalothar » 20.08.2019, 10:05

Nur 10.000? Du bist aber gnädig...

Müsste die nicht 2 Gaszüge haben? und was ist das da für ne Gummi-Tülle neben /auf dem Bild oberhalb der vom Vorderrad-Bremszug??
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische Klassiker

Benutzeravatar
stöggi
2-Step
Beiträge: 1643
Registriert: 12.07.2007, 16:17
Wohnort: Fürth/Odw.
Kontaktdaten:

Re: Traumzustand - Traumpreis!

Beitrag von stöggi » 03.09.2019, 11:43

Richtig Lothar. Müsste den Doppelgaszug haben. Die Gummitülle ist für den wohl nicht vorhandenen Bremslichtschalter. Eine Halterung am Bremsgriff war da schon dran aber noch keine Vorschrift.
Da ich meine verkaufen will muss ich den Preis wohl neu Kalkulieren... _drive
www.sport-connection.de

Meine Laverda kann ich mit 5 ltr. auf 100Km fahren. Aber das wäre Benzinverschwendung.

Thomas aus LAU
2-Step
Beiträge: 379
Registriert: 11.07.2007, 19:24
Wohnort: Lauf

Re: Traumzustand - Traumpreis!

Beitrag von Thomas aus LAU » 03.09.2019, 16:35

Wenn da wirklich der absolute Spezialist dran war, dann frage ich mich, warum an wichtigen Teilen an einer Laverda Edelstahlschrauben angebaut wurden.
A2-Schrauben wurden bei der angebotenen Laverda z.B. am Kettenblatt verbaut.

Aufgrund der kaum vohandenen Dehnung bei einer A2-Schraube wird diese locker, wenn sich irgendetwas setzt oder durch Vibrationen arbeitet.
8.8er oder 10.9er Schrauben kann man dagegen vorspannen beim Festziehen, dass hält Teile dauerhaft fest zusammen selbst wenn sich etwas setzen sollte.

Bei dem Preis erwarte ich, dass originale Schrauben verwendet werden. Bei dem Modell könnten original auch die "Laverda"-beschrifteten Schrauben verwendet worden sein. Bei meiner ersten, identischen Laverda waren die fast überall verbaut, der Rest waren "3F"-Schrauben.

Gruß von Thomas aus LAU

Antworten