Zum Laverda-Forum-Register
Laverda-Register-Forum

Hein Gericke

Das ist ein Forum, dessen Inhalt absolut nichts mit Laverda zu tun hat! Hier kann man übers Wetter quatschen oder wie die Aktienkurse stehen... ;-)

Moderator: Jürgen W.

Hein Gericke

Beitragvon Gerald » 06.07.2018, 08:37

Sehe gerade das HG letztes Jahr Insolvenz angemeldet hat und diesen Monat wohl für immer schliesst.
Schade drum, hatten immer gute Qualität.
Benutzeravatar
Gerald
2-Step
 
Beiträge: 729
Registriert: 18.05.2007, 20:34
Wohnort: Zotzenbach/Odw.

Re: Hein Gericke

Beitragvon lavgert » 06.07.2018, 08:44

... in Österreich sind bereits alle Filialen geschlossen!
Ciao, Gert
Benutzeravatar
lavgert
2-Step
 
Beiträge: 534
Registriert: 15.06.2007, 09:05
Wohnort: Wien

Re: Hein Gericke

Beitragvon Laverdalothar » 06.07.2018, 09:41

Gabs die immer noch? Dachte, die wären schon längst von Tante Louis und dem 2. kleinsten Volkswagen platt gemacht worden... oder doch eher durch den Internet-Handel?

Ja, schade drum. Weniger Vielfalt ist nie gut... Allerdings hab ich mich bei denen auch irgendwann nicht mehr wohl gefühlt, das Angebot passte irgendwie nicht mehr zu meinem Bedarf. Tante Louise hatte da mehr Werkzeug, Kleinkrämpel und sonstige Männerspielzeuge im Programm. Klamotten kauft man ja nicht jedes Jahr neu, Öl und andere Dinge schon.

Dennoch schade, ein weiteres deutsches Filial-Unternehmen (das auch mal Laverda-Importeur war wenn ich mich richtig erinnere...) dass das zeitliche segnet.

R.I.P., Hein Gericke!
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische Klassiker
Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
 
Beiträge: 10305
Bilder: 0
Registriert: 19.05.2007, 19:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

1972 Laverda SF

Re: Hein Gericke

Beitragvon lavgert » 06.07.2018, 12:40

.... Hein Gericke war nie Laverda-Importeur in Deutschland, Detlev Louis hingegen schon.
Ciao, Gert
Benutzeravatar
lavgert
2-Step
 
Beiträge: 534
Registriert: 15.06.2007, 09:05
Wohnort: Wien

Re: Hein Gericke

Beitragvon Thorsten » 07.09.2018, 21:35

Das was nu insolvent geht, ist nicht HG, heißt nur so. HG ist schon seit langem nicht mehr HG. Wenn ich recht erinner war nur in Düsseldorf noch ein "echter" HG.

Louis war soviel ich weiß nie offizieller Laverda Importeur. Louis hat in den 70er Jahren einige Laverdas importiert und verkauft, so wie meine - als Einzelimport!

Bei "echten" HG kann ich mir das vorstellen. Der war in den 70ern recht aktiv in Sachen Importe. Bin regelmäßig auf dem Weg zur Fahrschule bei HG in D vorbeigelatscht und hab mir die Nase am Schaufenster plattgedrückt

Ach so, der 2 kleinste VW war auch schon insolvent. Nu ist da ein Ami drin und nur die Hülle noch der 2 kleinste VW, biggrin

So bleibt eigentlich nur noch der älteste Discounter in Sachen Moped aus HH.
Thorsten
3 CL und SFC 1000 - Treiber aus dem Neanderthal

Der Weg ist das Ziel!
Benutzeravatar
Thorsten
2-Step
 
Beiträge: 959
Bilder: 0
Registriert: 07.06.2007, 14:05
Wohnort: Neanderthal

1976 Laverda 1000 3 CL


Zurück zu Nix mit Laverda-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast