Zum Laverda-Forum-Register
Laverda-Register-Forum

Eben noch tanken...

Das ist ein Forum, dessen Inhalt absolut nichts mit Laverda zu tun hat! Hier kann man übers Wetter quatschen oder wie die Aktienkurse stehen... ;-)

Moderator: Jürgen W.

Eben noch tanken...

Beitragvon Jürgen W. » 22.10.2017, 14:09

und da die Monster für den Winter einmotten. So war der Gedanke als ich in Jeans die 500 Meter zur Tanke antrat.
WhatsApp Image 2017-10-22 at 14.25.52.jpeg

Ausser Prellungen und Abschürfungen rundherum ist sonst alles ok. Linke Knie hat es am meisten erwischt.
Fuhr so mit 50 km/h als einer ohne zu gucken aus einer Einfahrt auf die Straße fuhr. Ausweichen und bremsen, nasse Strasse und die Brembo der Ducati war zornig. Bums.
Fahrerflucht! Hat mich da liegen lassen! Konnte mir Gott sei Dank das Kennzeichen merken!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße
Jürgen W.
Benutzeravatar
Jürgen W.
Site Admin
 
Beiträge: 590
Bilder: 1113
Registriert: 18.05.2007, 09:32
Wohnort: 41366 Schwalmtal

1985 Laverda LB 125 UNO

Re: Eben noch tanken...

Beitragvon Andre G » 22.10.2017, 17:08

Oh Mist,
gute Besserung, die wichtigste Frage ist aber-was ist mit der Duc?
Ist ja nicht so, dass ich als Laverda Fahrer da keine Empathie habe.
Gruß
Andre
Andre G
2-Step
 
Beiträge: 1231
Registriert: 31.05.2007, 20:01

Re: Eben noch tanken...

Beitragvon Jürgen W. » 24.10.2017, 08:02

Danke!

Ist nur über den Asphalt gerutscht. Mal sehen was der Gutachter sagt.
Grüße
Jürgen W.
Benutzeravatar
Jürgen W.
Site Admin
 
Beiträge: 590
Bilder: 1113
Registriert: 18.05.2007, 09:32
Wohnort: 41366 Schwalmtal

1985 Laverda LB 125 UNO

Re: Eben noch tanken...

Beitragvon Laverdalothar » 25.10.2017, 16:16

Hi Jürgen,

das kenne ich... Hab bei meinem letzten Sturz ähnliches erlebt: Eben mal ne Runde zum Messen der neuen Bedüsung... Gott sei Dank hatte ich aber in allerletzter Sekunde eine Eingabe und bin noch in den Keller gelaufen, Lederkombi anziehen... :oops: Auf dem Rückweg kam ich über eine Kuppe, schaute auf die Lambda-Anzeige und als ich nach oben schaute, stand vor mir eine Wand aus Autos... Vorne überbremst, Vorderrad weggerutscht und zack.... Moppäd am A**sch, ich Gott sei Dank bis auf eine Prellung am Oberschenkel nichts.

Hab vor ein paar Jahren einen Motorrad-Fahrer angesprochen an der Ampel. Dicke Kawa mit sicher weit über 100 PS, er in Jeans, Motorrad-Jacke, Motorrad-Stiefel und Helm. Auf dem Sozius ein ca. 8-9-jähriger Junge im T-Shirt, kurzer Hose und Sandalen sowie Helm. Da ich aus Erfahrung weis, dass aggressives Ansprechen oder sich aufregen eher Trotzreaktionen hervorruft, hab ich alle Geduld zusammengenommen, 2 x tief durchgeatmet und ihn freundlich angesprochen: "Entschuldigen Sie - ich weiß, Sie wollen nur eine kurze Runde mit dem kleinen drehen. Das verstehe ich total. Aber bitte - ein Freund von mir (und das ist tatsächlich so passiert) hat vor kurzem auch eine kleine Runde mit seinen beiden Söhnen im Gespann fahren wollen. Er ist in einer Kurve abgedrängt worden und eine Böschung runter, das Gespann hat sich überschlagen und einer der beiden Söhne lag drunter mit Milz-Riß, Blasen-Riß, Hüfte gebrochen und am Po Verbrennungen vom Auspuff, die mehrere Hauttransplantationen notwendig machen. Bitte, bitte tun sie mir und vor allem dem kleinen einen Gefallen fahren Sie sehr, sehr vorsichtig nach Hause und kaufe ihm vor der nächsten Ausfahrt - egal wie kurz die ist - erst mal ordentliche Klamotten und fahren Sie nie wieder ohne! Bitte!!"

Er schaute sehr nachdenklich und es kamen die üblichen "Erklärungsversuche"....: "Nur mal eben...der Kleine hat da so Spaß dran..."

Hab ihm dann noch mal zu Bedenken gegeben, dass die Reifen kalt, er nicht ordentlich aufgewärmt usw. usw. ist und dass gerade auf den kurzen Strecken das meiste passiert...

Er versprach, sofort nach Hause zu fahren und sich das zu Herzen zu nehmen.

Und ja - wir haben laaaaaange Rot-Phasen in Bergisch Gladbach... :mrgreen:

Dir, Jürgen, alles, alles Gute, gute Besserung und dass sie den Fahrer kriegen...
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische Klassiker
Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
 
Beiträge: 10345
Bilder: 0
Registriert: 19.05.2007, 19:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

1972 Laverda SF


Zurück zu Nix mit Laverda-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste