Zum Laverda-Forum-Register
Laverda-Register-Forum

750 SF - 520er Ritzel

Das Forum für technische Fragen und Antworten rund um Laverda!

Moderator: Jürgen W.

750 SF - 520er Ritzel

Beitragvon Meicel » 16.04.2018, 14:49

Moin Jungs,

habt ihr eine Quelle für SF-Ritzel 19 Zähne für eine 520er Kette?
Kettenräder kriegt man ja überall, aber schmale Ritzel...???

Gruß aus Kiel,
Meicel
Dalla 750 SF, in tutte le sue svariate versioni, fino alla RGS l'arancione tipico delle Laverda entra nel cuore degli appassionati che ne apprezzano la personalità e le prestazioni tipiche delle moto super sportive italiane.
Benutzeravatar
Meicel
2-Step
 
Beiträge: 152
Bilder: 13
Registriert: 20.11.2007, 09:59
Wohnort: Kiel

1971 Laverda 750 SF

Re: 750 SF - 520er Ritzel

Beitragvon Laverdalothar » 16.04.2018, 15:51

OCT kann die fertigen lassen, Volker Scheil meine ich hätte die auch mal gehabt.

Wenn Du jemand hast, der die abschleifen kann, kannst Du auch ein 530er kaufen und selbst abschleifen lassen, vorzugsweise auf der INNEN-Seite.
LG

Lothar

Betreiber eines Altenpflegeheims für italienische Klassiker
Benutzeravatar
Laverdalothar
2-Step
 
Beiträge: 10225
Bilder: 0
Registriert: 19.05.2007, 19:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

1972 Laverda SF

Re: 750 SF - 520er Ritzel

Beitragvon Peter M. » 16.04.2018, 15:55

Kannste knicken.
Die Keilwelle von Laverda ist selten.
Habe die Runde schon hinter mir.
Habe für die 1000er nix gefunden. Nur für die 500er gibt es ein Suzuki Ritzel. Ich meine DRZ400.

Für die 1000er habe ich das Ritzel abgedrehen lassen.
Für ne Dreherei kein Hexenwerk. So hart sind die nicht.
Für Hobbydreher aber durchaus eine Herausforderung.

Evtl. fragst du mal bei OCT ofer im Paradies.
Manchmal ist es einacher als man denkt. Aber nur manchmal ...

Gruss
Peter
Wer später bremst ist länger schnell !!
__________________________________________

Laverda Jota 120°
Laverda 500 SFC
Triumph 900 Sprint Sport
BMW R80 ST
BMW R 1200 S
Benutzeravatar
Peter M.
2-Step
 
Beiträge: 564
Registriert: 25.05.2007, 11:43
Wohnort: 47533 Kleve

1982 Laverda Jota 120°

Re: 750 SF - 520er Ritzel

Beitragvon Ernesto » 16.04.2018, 18:10

Frag mal dort: knivstabjoern@hotmail.com (Norge).
Der hat manchmal welche.
Zumindest letztes Jahr hatte OCT die nicht.
Hat ein Freund mir abgedreht. Auf beiden Seiten abdrehen,
darauf achten, daß mittig die originale Stärke erhalten
bleibt, damit das Sicherungsblech seine Funktion
behält. Ich nehme an, daß Du 'ne 520er O-/X-Ringkette
montieren willst. Wenn Du's nur auf einer Seite abschleifst/-drehst,
hast Du nix gewonnen. Die O-/X-Ringkette würde nach wie
vor am Gehäuse schleifen.

Ernesto
Benutzeravatar
Ernesto
2-Step
 
Beiträge: 2073
Bilder: 0
Registriert: 24.05.2007, 21:20
Wohnort: Hamburg

1974 Laverda 750 SF2

Re: 750 SF - 520er Ritzel

Beitragvon v2ventiler » 16.04.2018, 19:32

Also ich hatte bei Andy Wagner bestellt, war nach 2 Tagen da.
Und das Kettenblatt bei OCT. War nach 2 Tagen da.
Und die Kette bei EBay, war nach 2 Tagen da.
v2ventiler
2-Step
 
Beiträge: 280
Bilder: 3
Registriert: 01.01.2013, 18:45


Zurück zu Laverda-Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ernesto und 2 Gäste