Zum Laverda-Forum-Register
Laverda-Register-Forum

Kolbengewitter / Typen

Das Forum für technische Fragen und Antworten rund um Laverda!

Moderator: Jürgen W.

Kolbengewitter / Typen

Beitragvon Mirage » 06.01.2018, 21:30

Bei der derzeitigen Restauration meiner damals ersten Laverda SF0/MK1 wurde geplant der Motor geöffnet für den Kurbelwellentausch mit einer rev. Welle aus Breganze. Diese lag bereits da seit 1997 .Hervor kam aber noch allerlei anderer Schrott den ich (sorry) auch während 10 J Betrieb keine Zwifel aufkommen liess aber nie wieder eingebaut werden konnte. So musste ich etliche male auf den Dachboden gutes Eingelagertes der Marke orten, -schlussendlich auch einen anderen Kupplungskorb (jetzt halt Alu statt Stahl etc etc.
ZUM Glück konnten wir einen neuen Uebermasskolbensatz orten (NOS) 2. Uebermass , den Zylinder ausdrehen. Die Kolben waren nur noch Abfall ev als Folge der def Welle etc. Happyness kehrt aber ein. -Die Restauration ist teilemässig gesichert . Daneben habe ich aber etliche ok Mondial-Kolbenpaare gefunden: Alle im Standardmass aber mit unterschiedlichen Hamdformen, da kann auch mal im Forum geholfen werden:
-Die verbauten haben die mittlere Form mit sanft geschwungenem Hemd .
-rechts vermute ich GT Kolben da flach oder sind dies 1200er?
- links vermute ich SF1-3 Kolben mit gr Ventilen
>> Kann jemand dazu einen Input liefern, viele Teile stammen von den 80er Jahren aus SF Motoren mit tiefer Km Leistung
Gruss Andi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mirage
2-Step
 
Beiträge: 125
Registriert: 16.06.2016, 21:19

Re: Kolbengewitter / Typen

Beitragvon Ernesto » 06.01.2018, 22:46

Hallo, Andi.
In der Mitte (und NOS) SF1-3.
Rechts ist kein GT-Kolben. Beachte mal den unterschiedlichen
Abstand des Kolbenbolzens zum Kolbenboden. Also eher 1200 (ohne Gewähr).
Links schlecht zu sehen, mach mal sauber.

Wieso eigentlich SF0? Das ist 'ne SF (serienmäßig offen). SF0 hat zwar den
kleinen Motor, aber den neuen Tank.

Ernesto
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Ernesto
2-Step
 
Beiträge: 2091
Bilder: 0
Registriert: 24.05.2007, 21:20
Wohnort: Hamburg

1974 Laverda 750 SF2

Re: Kolbengewitter / Typen

Beitragvon rainer » 07.01.2018, 10:32

Moin aus Berlin
und noch ein gesundes neues Jahr.

Normalmaß der 750er Breganze sind ha 80mm, bis max 81mm.

Wenn ich mir die Kolben links und rechts ansehe, dann haben die mehr als 81mm.

Oder in der Mitte ist von einer 500er evtl.

Gruß Rainer
rainer
2-Step
 
Beiträge: 1633
Registriert: 25.05.2007, 06:12
Wohnort: Berlin

Re: Kolbengewitter / Typen

Beitragvon stöggi » 31.01.2018, 20:20

500er ist ein Vierventiler !!! Was haben die Kolben denn für Durchmesser?
www.sport-connection.de

Meine Laverda kann ich mit 5 ltr. auf 100Km fahren. Aber das wäre Benzinverschwendung.
Benutzeravatar
stöggi
2-Step
 
Beiträge: 1595
Bilder: 0
Registriert: 12.07.2007, 15:17
Wohnort: Fürth/Odw.

1983 Laverda SFC 1000


Zurück zu Laverda-Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast