Zum Laverda-Forum-Register
Laverda-Register-Forum

Der Kalender für 2018!

Anreise NRW zum Treffen 2018

Forum des Laverda-Register zum Austausch von Erfahrungen!

Moderator: Jürgen W.

Anreise NRW zum Treffen 2018

Beitragvon Dietmar » 28.11.2017, 20:36

Da Jürgen (RGS) ja einen 3-Hänger gebucht hat.
Belegt mit RGS - Pierre - Mir ,dann wäre der Voll.
Der Lothar / Ulli Anhänger mit Ulli - JLZane - SOL19 , wenn Lothar nicht kann.
Der wäre ab Olpe auch voll.
Alle anderen Willigen müsten sich zusammen schliessen und was organisieren.

LG Dietmar
Die Strecke ist der Weg und ist dieser auch noch so verworren, sollte Er wenigstens kurvenreich sein !
Benutzeravatar
Dietmar
2-Step
 
Beiträge: 513
Bilder: 0
Registriert: 03.02.2011, 20:59
Wohnort: Bochum

Re: Anreise NRW zum Treffen 2018n

Beitragvon Andre G » 28.11.2017, 21:09

Macht Ihr denn ein Laverda Hänger Treffen?
Wann wurden die von Laverda gebaut?

Ich halte mir das Wochenende auch frei, mal sehen was Laverda noch gebaut hat, womit ich runterkommen kann.
Bis dann
Andre ( der den Mund jetzt mal sehr voll genommen hat) ;-)
Andre G
2-Step
 
Beiträge: 1174
Registriert: 31.05.2007, 20:01

Re: Anreise NRW zum Treffen 2018

Beitragvon sol19 » 28.11.2017, 22:31

Der SOL19 packt sein Moped ins Auto _regen
was ist denn mit einer kleinen alpenländischen
mopedrunde VOR
dem Treffen beim Peter? thumbup (DiMiDo)
Gruß
Klaus
sol19
2-Step
 
Beiträge: 123
Registriert: 21.12.2008, 15:59
Wohnort: Warstein

Re: Anreise NRW zum Treffen 2018

Beitragvon Thorsten » 28.11.2017, 22:33

Da ist der Parkplatz scon voll und die Mopeds müssen auf der Straße stehen biggrin
Mal sehen womit ich, wenn ich teilnehme, komme. Vielleicht mit meinem Reisemobil???? _drive
Grüße von Thorsten
aus dem Neanderthal

Der Weg ist das Ziel!
Benutzeravatar
Thorsten
2-Step
 
Beiträge: 920
Bilder: 0
Registriert: 07.06.2007, 14:05
Wohnort: Neanderthal

1986 Laverda SFC 1000

Re: Anreise NRW zum Treffen 2018

Beitragvon Dietmar » 29.11.2017, 20:22

@Sol19
das war die Frage wer Lust hat ... Im anderen Threat
kann natürlich auch vor dem Treffen gemacht werden. Man muss sich nur abstimmen .

Aber es wäre schon geil wenn wir 2-3 Tage Alpen einfügen würden.

LG Dietmar
Die Strecke ist der Weg und ist dieser auch noch so verworren, sollte Er wenigstens kurvenreich sein !
Benutzeravatar
Dietmar
2-Step
 
Beiträge: 513
Bilder: 0
Registriert: 03.02.2011, 20:59
Wohnort: Bochum

Re: Anreise NRW zum Treffen 2018

Beitragvon sol19 » 29.11.2017, 20:30

@Dietmar
dann stimmt dich mal ab biggrin klopf_
ich kann nur VOR dem Treffen
saluti
sol19
2-Step
 
Beiträge: 123
Registriert: 21.12.2008, 15:59
Wohnort: Warstein

Re: Anreise NRW zum Treffen 2018

Beitragvon Dietmar » 07.12.2017, 20:06

@ Klaus
das war das, was die RGS auch meinte , offen sein ,vorher oder nachher. ist bei der Planungsdauer ... doch eher unerheblich.
Ich kann mir das dann einteilen.

Wenn du auch Lust hast , der Lü und der Ulli hätten ... wäre es fast eine Rudelbildung.

Ich arbeite was aus und sende es per PN .
Touren mit Ü-Nachtungen und dem ganzen Zeugs vor dem LAV-Treffen

LG Dietmar nach Warstein.
Die Strecke ist der Weg und ist dieser auch noch so verworren, sollte Er wenigstens kurvenreich sein !
Benutzeravatar
Dietmar
2-Step
 
Beiträge: 513
Bilder: 0
Registriert: 03.02.2011, 20:59
Wohnort: Bochum


Zurück zu Laverda-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste